Programm: Von der Kohle – zur Energieregion RevierWENDEkonferenz rund um den Tagebau (26.09.2022, Hohenmölsen)

Liebe Kolleg*innen, sehr geehrte Interessierte,

wir freuen uns sehr, dass wir hiermit zur ersten RevierWENDE-Konferenz ins Bürgerhaushaus in Hohenmölsen einladen können. Der Strukturwandel im Mitteldeutschen Braunkohlerevier steht derzeit unter völlig veränderten Rahmenbedingungen, die wir gern mit allen Anwesenden gemeinsam im Sinne des Reviers diskutieren möchten.

 

Tagesmoderation: Theo M. Lies (Journalist)

 

09:30 Uhr – Beginn Einlass Foyer / Kaffee

 

10:00 Uhr Begrüßung und Einführung

  • Begrüßung – Dr. Hilmar Preuß, Rico Beweries, Sandra Bartel (Revierwende Büro Halle)
  • Grußwort – Andy Haugk (Bürgermeister der Stadt Hohenmölsen)
  • Gespräch mit Dr. Mehrdad Payandeh (Vorsitzender des DGB Bezirks Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt) und Daniela Kolbe (stellv. Vorsitzende des DGB Bezirks Sachsen)

 

10:30 – 10:45 Uhr Revierwende – Unterstützung für betriebliche Mitbestimmung im Strukturwandel

  • Frederik Moch (Projektleiter „Revierwende“ und Abteilungsleiter, Struktur-, Industrie- und Dienstleistungspolitik der DGB-BVV)

 

Aktueller denn je: Wo stehen wir beim Umbau der Energieregion?

 

10:45 – 11:00 Uhr Aktuelle energiepolitische Situation – Handlungsbedarfe für Betriebsräte und Gewerkschaften

  • Patrizia Kraft (Referentin Energiepolitik, DGB-BVV)

 

11:00 – 11:20 Uhr Pause

 

11:20 – 12:00 Uhr Energieumbau in einem länderübergreifenden Wirtschaftsraum – Auswirkungen auf Produktion, Struktur und Beschäftigung

  • Dr. Tom Naundorf (Leiter Technologie, Strategische Unternehmensentwicklung, MIBRAG mbH)
  • Uwe Zischkale (Abteilungsleiter Energie, Nachhaltigkeit, Strukturwandel, Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt)
  • Jörg Huntemann (Revierbeauftragter, Sächsisches Staatsministerium für Regionalentwicklung)

 

12:00 – 12:45 Uhr Energieumbau in Krisenzeiten – Betriebsentwicklung, Personalplanung, Berufsbildung und Umweltschutz

  • Oliver Heinrich (Bezirksleiter, IG BCE Nordost)
  • Matthias Lindig (BR-Vorsitzender, MIBRAG)
  • Jens Littmann (BR-Vorsitzender, LEAG)

 

12:45-13:45 Uhr Mittagspause

 

Zukunftsperspektiven mit Guter Arbeit

 

13:45 – 14:20 Uhr Revierkompass – Neue Wege für Innovation und Wertschöpfung

  • Henning Mertens (Handlungsfeldmanager, Metropolregion Mitteldeutschland GmbH)

14:20 – 14:40 Uhr Bessere Arbeit nur mit Mitbestimmung!

  • Felix Schultz (IG BCE, Bezirk Leipzig)
  • Silvio Jacob (Betriebsrat ROMONTA GmbH)

14:40 – 15:00 Uhr  Gemeinsam geht’s besser! – Gleichstellung und Partizipation im Strukturwandel gestalten

  • Susanne Wiedemeyer (Landesleiterin, DGB Sachsen-Anhalt)
  • Dr. Franziska Krüger (Leiterin, Stabsstelle „Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier“)

15:00 – 15:30 Uhr Handlungsansätze der Bundespolitik – nicht nur in Krisenzeiten

  • Michael Kellner (Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz)

15:30 – 16:00 Uhr Attraktives Revier – Wo steht die Region im Strukturwandel?

  • Götz Ulrich (Landrat Burgenlandkreis, Präsident Landkreistag Sachsen-Anhalt)
  • Henry Graichen (Landrat Landkreis Leipzig)
  • Christian Thieme (Oberbürgermeister Zeitz)
  • Michael Behr (Referent für Kinder- und Jugendbeteiligung, Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e. V.)

 

16:00 – 16:15 Uhr Fazit / Abschluss

  • Karsten Priedemann (Geschäftsführer, DGB Halle-Dessau)
  • Dr. Hilmar Preuß, Rico Beweries, Sandra Bartel (Revierwende Büro Halle)

 

Stand: 13.09.2022

 

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Hohenmölsen, Dr.-W.-Friedrich-Str. 2, 06679 Hohenmölsen

Anmeldung
Bitte melden sie sich bis 19.09.2022 unter halle@revierwende.de an.

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Veranstalter
Projekt „Revierwende“, Röpziger Straße 19, 06110 Halle (Saale) in Kooperation mit „Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH“, Stresemannstraße 18/19, 39104 Magdeburg.

Kosten
Tagungsgebühren werden nicht erhoben. Die Kosten für die Verpflegung während der Veranstaltung tragen die Veranstaltenden. Reisekosten werden nicht übernommen.

Freistellung
Für die Veranstaltung kann eine Freistellung gemäß § 37 Absatz 6 BetrVG erfolgen. Für die
Teilnahme von Personalratsmitgliedern gilt § 44 PersVG LSA.

Für viele Beschäftigte gibt es Dienst- bzw. Betriebsvereinbarungen oder tarifvertragliche Regelungen zur Freistellung für Bildungsveranstaltungen wie diese. Ob diese für dich auch gelten, erfährst du bei deinem Betriebsrat, Personalrat, JAV und/oder deiner Gewerkschaft.

Corona
Die Veranstaltung wird nach den aktuellen Hygienebestimmungen (Corona-Regeln) durchgeführt!

Damit sich alle Teilnehmenden wohl- und sicher fühlen, bitten wir darum, am Montag einen aktuellen Corona-Schnelltest (im Testzentrum oder per Selbsttest) durchzuführen und im Falle eines positiven Ergebnisses sowie bei Symptomen von einer Teilnahme abzusehen.

Antidiskriminierungsregel
Ausgeschlossen von der Veranstaltung sind Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische und sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und diesen Personen den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser zu verweisen.

 

Einladung_RevierWENDEkonferenz 26092022

 

Informationen zur Anreise

Die Anreise per ÖPNV aus Richtung Halle erfolgt mit Umstieg in Weißenfels und aus Richtung Leipzig mit Umstieg in Profen oder Weißenfels. Wir bitten in diesem Zusammenhang darum, die geringe Taktung der verkehrenden Busse zu beachten. Das Bürgerhaus Hohenmölsen befindet sich in unmittelbarer Nähe der Haltestelle ‚Hohenmölsen, Busbahnhof‘.

Hier können auch die Parkmöglichkeiten bei Anreise per Pkw genutzt werden.

Bus 800 Weißenfels-Hohenmölsen-Weißenfels

Bus 816 Zeitz-Hohenmölsen-Zeitz

Bus 850 Zeitz-Hohenmölsen-Zeitz

Kontakt

Revierwende Büro Berlin

Alexanderstraße 1

10178 Berlin

info@revierwende.de