4. Veranstaltung des BR/PR-Netzwerkes Gesundheit

Erfolgreicher Auftakt für die diesjährige Betriebsräte- und Personalräte-Netzwerkveranstaltungsreihe Gesundheit!

In der großen Kreisstadt Weißwasser/O.L. startete am gestrigen Montag, den 26.02.2024, die Betriebsräte- und Personalräte-Netzwerkveranstaltungsreihe Gesundheit.

Als Auftakt von vier geplanten Netzwerktreffen in 2024 fanden sich gestern in der HAFENSTUBE, des Soziokulturellen Zentrums TELUX in Weißwasser/O.L., einem der modernen Ankerorte Weißwassers, interessierte Betriebsräte/innen und Personalräte/innen aus neun Gesundheitseinrichtungen wie Kliniken und dem Rettungsdienst ein. Diese engagierten Vertreter/innen tauschten sich zur aktuell brisanten Thematik „Die Anwerbung ausländischer Beschäftigter als Lösung für die angespannte Personalsituation in den Lausitzer Gesundheitseinrichtungen? – Herausforderungen und Gestaltungsansätze für Arbeitnehmervertretungen“ aus.

So kamen Erfahrungen aus der täglichen Praxis der Malteser Hilfsdienst gGmbH, der Diakonie St. Martin, Elbe-Elster-Klinikum GmbH, Sana Kliniken Niederlausitz gGmbH, St Johannes Krankenhaus Kamenz, Sana Herzzentrum Cottbus GmbH, Lausitzer Seenland Klinikum GmbH, Lausitz Klinik Forst GmbH und Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH zum Austausch.

Die Revierwende wurde fachlich und inhaltlich durch zwei Experten des IMU-Instituts Berlin GmbH unterstützt. Das Institut untermauerte das Tagesthema durch die demografische Entwicklung, die als Treiber der aktuellen Fachkräftelage in der Lausitz gesehen wird, mit den Zahlen für die Bevölkerung und -struktur in der Lausitz sowie deren Prognose bis 2030.

Ebenso wurde das reformierte Fachkräfteeinwanderungsgesetz mit dem „Drei-Säulen-Modell“ durch das IMU Institut im Überblick mit den neuen Regelungen und zentralen Elementen zur Fachkräfteeinwanderung dargestellt. Anschließend brachten sich alle Häuser mit ihren Erfahrungswerten in eine angenehm anregende Diskussion ein, reflektierten die betriebliche Praxis und nahmen Gestaltungsansätze als betrieblicher Vertretungen ihrer Gesundheitseinrichtungen mit nach Hause. Vielen Dank allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für diese gemeinsame, gelungene Veranstaltung!

 

Das nächste Treffen findet am 13.05.2024 in einem schönen Ort der brandenburgischen Lausitz statt. Weitere Infos zum Termin werden als bald an dieser Stelle bekannt gegeben.

 

Kontakt

Revierwende Büro Berlin

Keithstraße 1

10787 Berlin

info@revierwende.de