Dritter Revierkurier für das Mitteldeutsche Revier veröffentlicht

Glück auf!

 

Kaum war Ende Sommer 2023 die zweite Ausgabe im Druck, erscheint ein knappes halbes Jahr später die nun bereits dritte Ausgabe des Revierkuriers. Wir freuen uns vor allem, dass inzwischen Multiplikator*innen aus der Region die Initiative ergreifen und auf uns zukommen, weil sie einen Gastbeitrag veröffentlichen wollen.

Das zeigt: Der Revierkurier hat sich etabliert. Unser Kurier startet mit Gesprächen mit Elena Herzel (Geschäftsführerin der Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld), Marlis Erdélyi (Mitglied im Kreisvorstand d es DGB im Burgenlandkreis) sowie Daniel Knorr (DGB Leipzig-Nordsachsen). Einen thematischen Schwerpunkt der Ausgabe ist die Aus- und Weiterbildung. Der DGB Sachsen-Anhalt fasst die Ergebnisse seines Ausbildungsreports zusammen. Das Bildungszentrum Wolfen- Bitterfeld e. V. stellt zwei tolle Projekte vor, mit denen der Verein im Ideenwettbewerb REVIERPIONIER überzeugen konnte. Die Ausschreibung für den REVIERPIONIER selbst findet sich auf Seite 9. Karina Kuhnert (Landkreis Leipzig) zeigt, welche Angebote der Landkreis Leipzig in der beruflichen Orientierung bereitstellt. Ebenfalls im Leipziger Südraum angesiedelt unterstützt die Kommunale Strukturentwicklungsgesellschaft GmbH die Kommunen bei der Bewältigung der Folgen des Strukturwandels. In einem weiteren Beitrag stellt das Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft , Arbeit und Verkehr die Fördermöglichkeiten des Just-Transition-Fund vor. Einen Schwerpunkt, der auch in der dritten Ausgabe unseres Revierkuriers nicht zu kurz kommt, sind Projekte und Unternehmen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien mit Beiträgen von HH2E, dem Energiepark Bad Lauchstädt und Move On Energy. Dass die Perspektive junger Menschen und Initiativen im Strukturwandel einen wichtigen Platz einnimmt, zeigt das Projekt RevierUPGRADE. Zum Abschluss werfen wir einen Blick auf die Arbeit unserer Büros in Halle und Pegau. Letzteres feierte am 1. Februar 2024 sein zweijähriges Jubiläum mit rund 50 Gästen. Das Büro Halle wirft einen Blick zurück auf das Arbeitgeber- und Netzwerkforum zur Teilhabe am Arbeitsmarkt vom 4. Dezember 2023.

Und nun noch der Werbeblock: Tragen Sie sich die 3. RevierWENDEkonferenz am 30. Mai 2024 gerne schon in den Kalender ein.

Viel Spaß beim Lesen wünscht das Revierwende- Team aus dem Mitteldeutschen Revier

2024-02-19 Revierkurier_Dritte Ausgabe_Frühjahr 2024

Kontakt

Revierwende Büro Berlin

Keithstraße 1

10787 Berlin

info@revierwende.de