Erster Revierkurier für das Mitteldeutsche Revier veröffentlicht

Was passiert im Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier? Wie sehen zentrale Akteur*innen die Bedingungen und Prozesse?

Diesen und anderen Fragen werden die Revierwende-Büros Halle und Pegau künftig halbjährig in ihrem „Revierkurier“ nachgehen.

Für die erste Ausgabe konnten wir unter anderem mit Babett Oehler, Susanne Wiedemeyer und Daniela Kolbe zentrale Interviewpartner*innen gewinnen.

Zusätzlich stellen verschiedene Partner, wie Dow und HYPOS interessante Zukunftsprojekte vor und des Revierwende-Team berichtet über die eigenen Aktivitäten.

 

Hier geht’s zur PDF:

Revierkurier_erste Ausgabe

Kontakt

Revierwende Büro Berlin

Alexanderstraße 1

10178 Berlin

info@revierwende.de