RevierWENDE-Konferenz rund um den Tagebau, 26.09.2022, Hohenmölsen

Von der Kohle- zur Energieregion – RevierWENDE-Konferenz rund um den Tagebau, 26.09.2022 in Hohenmölsen

 

Das Investitionsgesetz Kohleregionen (InvKG) wird im August zwei Jahre alt, erste Fördermittel wurden übergeben. Daher ist es aus Sicht des gewerkschaftlichen Projekts „Revierwende“ an der Zeit zu fragen: Wo stehen wir im Strukturwandel? Wie gestaltet sich der Umbau zur nachhaltigen Energieregion insbesondere in den Landkreisen um die Tagebaue? Wie können Beschäftigte betriebliche Veränderungen im Zuge der Transformation aktiv gestalten? Wir möchten diese Fragen im Mitteldeutschen Revier mit Betriebsräten, Gewerkschaften, Entscheidungsträger*innen aus Land und Region sowie der Zivilgesellschaft diskutieren.

Als gewerkschaftliches Projekt „Revierwende“ möchten wir Sie und euch recht herzlich zu unserer Konferenz „Von der Kohle- zur Energieregion – RevierWENDE-Konferenz rund um den Tagebau“ am 26.09.2022 in Hohenmölsen einladen.

 

Themenschwerpunkte:

• Energieumbaus in Krisenzeiten – Was braucht es im Betrieb?

u.a. Michael Kellner (Parlamentarischer Staatssekretär, BMWK), Vertreter*innen der Landesregierungen und Matthias Lindig (Betriebsrat, MIBRAG mbH)

• Revierkompass der Metropolregion Mitteldeutschland für Innovationen und Wertschöpfung

• Zukunftsperspektiven mit Guter Arbeit und Mitbestimmung

u.a. mit Betriebsräten unterschiedlicher Branche, Dr. Mehrdad Payandeh (Vorsitzender des DGB Bezirks Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt), Susanne Wiedemeyer (Landesleiterin, DGB Sachsen-Anhalt), Vertreter*innen der Mitgliedsgewerkschaften sowie Zivilgesellschaft

 

Die Herausforderung des Strukturwandels können wir nur gemeinsam bewältigen! Daher möchten wir Sie/euch einladen und mit Ihnen/euch das Revier voranbringen.

Von der Kohle- zur Energieregion – Revierwende-Konferenz rund um den Tagebau

Wann: Montag, den 26.09.2022

Uhrzeit: 10.00 – 16.15 Uhr 

Wo: Bürgerhaus Hohenmölsen, Dr.-W.-Friedrich-Str. 2, 06679 Hohenmölsen

 

Genauere Informationen zum Programm folgen in den kommenden Wochen.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Wir freuen uns, wenn Sie den Termin freihalten.

Die Anerkennungen der Konferenz als Schulungs- und Bildungsveranstaltung für Betriebsräte gemäß § 37 Abs. 7 BetrVG wird beantragt.

Über eine verbindliche Anmeldung bis zum 19.09.2022 unter halle@revierwende.de, wären wir zwecks weiterer Planungen dankbar. Wir würden uns auch freuen, wenn eine Nichtteilnahme kurz mitgeteilt wird.

Achtung: Gerne kann diese Einladung auch an interessierte Kolleg*innen und Betriebsräte weiterleitet werden.

 

Das Team des Projektbüros Halle

Dr. Hilmar Preuß, Rico Beweries, Sandra Bartel

Kontakt

Revierwende Büro Berlin

Alexanderstraße 1

10178 Berlin

info@revierwende.de